Gesangverein 1950 Urfersheim

Der Urfersheimer Gesangverein wurde am 20. Mai 1950, auf Initiative des damaligen Bürgermeisters Leonhard Scheibenberger, mit 18 aktiven sowie 3 passiven Mitgliedern gegründet. Als Chorleiter stellte sich Lehrer Lorenz zur Verfügung.

Bereits im Gründungsfolgejahr, am 15. Juli 1951, wurde das erste Sängerfest mit einen kleinen Festumzug abgehalten.

Nachdem Heinrich Förster aus unserer Nachbargemeinde Illesheim 1972 die Chorleitertätigkeit übernahm, wurden die Beziehungen zum MGV Illesheim verstärkt. Dies mündete letztendlich in einer gegenseitigen Patenschaft der beiden Gesangvereine.

Am 03. und 04. Juli 1976 wurde das 25-jährige Bestehen des Gesangvereins im Rahmen eines Sängerfestes gefeiert.

Das 40-jährige Gründungsjubiläum unseres Gesangvereins wurde vom 22. bis 24. Juni 1990 abgehalten.

Dass sich unser junger Verein durchaus zeigen kann, wurde am 13. August 1995 durch die Teilnahme an der Bayern 1 Rundfunksendung „Grüße aus Franken“ unter Beweis gestellt.

Der auch den Urfersheimer Gesangverein tangierende Strukturwandel, mit der Konsequenz einer reduzierten Sängerschar, führte in der Jahreshauptversammlung, im Januar 2000, zu einer Satzungsänderung. Nunmehr können auch Frauen aktive Mitglieder werden. Wie die Namensgebung Gesangverein – nicht Männergesangverein – zeigt, waren bei der Gründung kluge Köpfe am Werk. Als wesentlicher Antriebsfaktor dieses gemischten Chores muss unser Chorleiter Richard Zeller genannt werden.

Die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen im Jahr 2000 begannen am 18. März 2000 mit einem Konzert. Festkommers und Ehrungen wurden am 20 Mai abgehalten. Vom 15. bis 18. Juni war die Krönung der Feierlichkeiten.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Current day month ye@r *